Ramona Bliestle
     coaching- training- beratung

Angebotsbeschreibung für ein Anti-Gewalt-Training

in einer JVA oder ausserhalb für 6 - 8 Teilnehmer (geschlossene Gruppe) 

  • Insassen einer Justizvollzugsanstalt 
  • Verurteilung wegen mindestens einer Gewaltstraftat

Ziele

  • "Verlernen" von Gewalt als "erlerntes" Muster
  • bewusst machen des unsozialen Verhaltens und der dahinterliegenden Einstellung
  • Konfrontation mit Tat und Tatfolgen
  • Persönlichkeitsbildung
  • Vergangenheitsbewältigung
  • Befähigung zur selbständigen Lebensgestaltung

Inhalte

  • Vorgespräche (Anamnese, Eignungseinschätzung, Teilnehmer-Auswahl)
  • Integrationsphase
  • Biographiearbeit
  • Konfrontation
  • Tatauseinandersetzung-heisser Stuhl
  • Gewaltverringerungsphase (Handlungsalternativen)
  • Opferkommunikation
  • Rückfallvermeidung

Bei Interesse an einem Anti-Gewalt-Training in Ihrer Einrichtung treten Sie bitte mit mir in KONTAKT.